Lärmbekämpfung im Fokus – der Feind in meinem Büro

Großraumbüros oder auch OpenSpace-Offices stehen für die moderne Beschreibung offener Bürolandschaften. Direkte Kommunikation und Zusammenarbeit sollen gefördert werden, jedoch ist das Gegenteil oft der Fall, denn das zwangsläufige Mithören von Gesprächen wird besonders als störend empfunden.
Die Geräuschkulisse kennt leider kein Pardon, der Lärmpegel stört somit enorm. Zeit, um sich der Lärmbekämpfung im Büro zu widmen.

Weiterlesen

EPOS ADAPT-SERIE und das „verbotene“ Wort

Da kennt EPOS kein Pardon. „WAS?“ wird keinesfalls akzeptiert und erhält ab sofort lebenslanges Hausverbot, basta.
Das ihrer Meinung nach teuerste Wort im weltweiten Geschäftsalltag musste zugunsten des Ziels, den perfekten Kommunikations-Dialog zu schaffen, schleunigst weichen.
Unternehmen vergeuden laut EPOS zu viel Zeit sowie Geld, weil sie unzureichende Audiolösungen verwenden – Bad Audio is Bad Business.

Weiterlesen

Konferenzen to go mit Poly Calisto 5200 und EagleEye Mini

Der Höchstbietende wird vorher durch das „Reizen“ bestimmt – gerade für Anfänger ein oft komplizierter Vorgang. Er muss die Spielwerte kennen und a bisserl gesundes Kopfrechnen schadet keinesfalls.
Die Rede ist von Skat, einem beliebten Kartenspiel-Klassiker, der viele Tugenden vereint – Wagemut gehört sicher dazu.
Weiterlesen

ProCom-Bestmann stellt Fachwissen per Webcast bereit

Pressemeldung.
Gebündelt auf eine maximale Länge von 900 Sekunden – sprich 15 Minuten – werden Themen rund um Headsets, Akustik und Kommunikation von ProCom-Bestmann leicht verständlich und zugleich unterhaltsam präsentiert. Weiterlesen

Stiftung Warentest beurteilt in der Rubrik Schadstoffe mit SEHR GUT

Jabra, EPOS I SENNHEISER und Poly (Plantronics) ohne Schadstoffe in Bluetooth-Kopfhörern!

In dem aktuellen Test „Bluetooth-Kopfhörer – die besten kabellosen Kopfhörer“ der Stiftung Warentest wurden bei vielen Anbietern zu viele Schadstoffe bemängelt. Weiterlesen

EPOS Headset 600-Serie – Das Tüpfelchen auf dem i von IMPACT

Der folgende Blog ist für Leser*Innen, die immer noch glauben, dass moderne Kommunikation gänzlich ohne Headsets funktioniert, kaum geeignet.
In der großen, weiten Welt des Sports ist es häufig so, dass nicht immer der Weltmeister der Beste ist und umgekehrt der Beste keineswegs automatisch Weltmeister.
Ob nun auch einem Headset die Aura eines „Champions“ anhaftet, bleibt wohl auf ewig ungeklärt.

Weiterlesen

Poly The New Normal – Die Arbeitswelt im Wandel

Die Art und Weise, wie Menschen sich treffen, vor allem jedoch zusammenarbeiten, befindet sich unaufhaltsam im Übergang. Aktuell werden die bestehenden Unternehmensstrukturen und Arbeitsweisen weltweit hinterfragt.
Stichwort „Neugestaltung“: OLD NORMAL trifft auf NEW NORMAL
Weiterlesen

Geräuschvolle Stille – mit Lärm gegen Lärm

Raus aus der Akustik-Falle!

Nichts ist beständiger als der Wandel. Dies gilt, laut einer Studie, auch für starre Schreibtische, die in der heutigen Zeit weder Kreativität noch Inspiration fördern. Komplexe Aufgaben und Projekte stehen für Teamarbeit sowie einen lebendigen Austausch. Tschüss, „Einzelkämpfer-Kammer“. Identität, Mitverantwortung, vor allem jedoch Wettbewerb, verdrängten in den letzten Jahren die alte, eingestaubte „Kontor-Philosophie“ und so liegen heute elegante Großraumbüros im Trend. Et kütt, wie et kütt, sagt man auf Kölsch.

Weiterlesen

EPOS IMPACT 5000-Headset-Serie mit vielfacher Konnektivität

Jede Trageminute ein Genuss – wie  ein maßgeschneiderter Smoking!

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ziehen Kino-Geheimagenten ein Millionenpublikum nach wie vor in den Bann. Zu Beginn des Zelluloid-Abenteuers werden diese Welten-Retter, sehr zur Freude ihrer Fans, mit allerlei spektakulären Gimmicks ausgestattet. Weiterlesen

Repräsentative Umfrage „Herausforderung Homeoffice“

Erstmalig führte ProCom-Bestmann eine gezielte Umfrage durch, die sich an Entscheider, Arbeitgeber und Verantwortliche in Unternehmen richtete. Mittels fünf gezielter Fragen konnten die Herausforderungen im Homeoffice aus eigener Sicht bei der Umsetzung geschildert werden.
In Summe haben 245 Teilnehmer*Innen ihre persönlichen Erfahrungen, Meinungen und Einschätzungen in die Umfrageauswertung einfließen lassen. Weiterlesen