Interview Poly Savi 8200 Serie

Neue DECT-Headset-Generation von Poly – sogar mit ANC!

Optimaler Dialog-Austausch und Zusammenarbeit in den Fokus zu rücken, ist das erklärte Ziel des neuen Unternehmens Poly, welches aus dem Zusammenschluss von Plantronics und Polycom 2019 hervorging. Mit der flexiblen, kabellosen DECT-Headset-Premium-Serie Savi 8200 unterstreicht man sofort sein ambitioniertes Vorhaben, dass professionelle Anwender sämtliche Anrufe wie ein persönliches Gespräch führen können, äußerst eindrucksvoll. Da horchen Ulf Gimm (UG), Leiter Unternehmenskommunikation bei ProCom-Bestmann sowie Jörg Müller (JM), Headset-Experte mit exzellenten Kenntnissen, aber besonders auf, um gemeinsam in bekannter Interview-Manier diese Modelle auf den Prüfstand zu stellen.

DECT Headset Poly Savi 8220 mit ANC

UG: „Servus, Jörg. Herzlich willkommen in dieser, deiner Premieren-Interview-Runde. Als bayrisches Urgestein bist du mit Herz und Sachverstand eine wichtige Größe, wenn es um die spannende Thematik Headset-Produktneuheiten geht. Lass uns loslegen, oder wie man treffend bei euch sagt: „Auf geht‘s, pack ma‘s!“

JM: „Danke für die nette Begrüßung, Ulf. Ich freue mich, wenn ich mein Wissen inklusiver jahrelanger praxisbezogener Erfahrung weitergeben darf. Anregung und Inspiration sind für mich entscheidende Faktoren einer Serviceleistung.“

UG: „Freut mich, mein Lieber. Die Arbeit noch ein Stück weit produktiver zu erschaffen, steht für eine klare Ansage von Poly. Wie definierst du diese?“

JM: „Das Gebot der Stunde lautet: optimales Verwalten von Computern, Tischtelefonen als auch mobilen Endgeräten. Zu jeder Zeit besteht die Option, nahtlos zwischen den Geräten zu wechseln. Die Messlatte der Kompatibilität liegt sehr hoch, denn diese Modelle sind allesamt mit RJ- sowie USB-Anschluss ausgestattet und obendrein auch noch Bluetooth-fähig.“

UG: „Höre ich da bereits den ersten bayrischen Juchzer? Für wen eignet sich diese Premium-Serie im Besonderen?“

JM: „Hier lege ich mich spontan fest. Ideale Lösung für Mitarbeiter*innen in einem interaktionsreichen Umfeld, wie z.B. ContactCenter. Ein Headset für alle Geräte. Stressige, hektische Situationen gestalten sich wesentlich leichter, ohne produktive Einbußen in Kauf zu nehmen. Die Bewegungsfreiheit von bis zu 180 Metern ist natürlich ein weiteres Merkmal, mit dem Poly sicher Beachtung verdient.“

UG: „Jetzt sind wir mittendrin in der Produktwelt. Welche Varianten stehen dem Benutzer zur Verfügung?“

JM: „Es werden, mitsamt überragendem Hörerlebnis, die klassischen Modifikationen angeboten. Stereo (Savi 8220) sowie Mono (Savi 8210). Die Stereo-Version präsentiert Poly nicht ohne Stolz, denn mit dem binauralen Modell legt der Hersteller eine beachtenswerte Performance auf das Headset-Parkett. Das Savi 8220 ist das erste DECT-Produkt auf dem Markt, welches neben einem erstklassigen HiFi-Stereo-Sound zusätzlich noch Active Noise Cancelling (ANC) on top anbietet. ANC blendet äußerst effektiv Hintergrundgeräusche aus, damit sich Mitarbeiter*innen stets auf das Wesentliche konzentrieren können. Die Mono-Version (Savi 8210) ist dagegen für alle diejenigen wie geschaffen, die während des Telefonats gerne das andere Ohr für die Umgebung frei haben.“

UG: „Klasse Aussage, Jörg. Wie eine steile Abfahrt im Pulverschnee bei dir zu Hause. Final hätte ich noch gerne deine Sichtweise in Sachen: Und sonst so Savi 8200 Serie? Welche Aspekte bietet uns da diesbezüglich Poly?“

JM: „Neben dem hohen Tragekomfort springt einem sofort das funktionale, stylische Design ins Auge. Mit der Triple-Konnektivität und, wie bereits eingangs erwähnt, einem Kommunikationsgateway für alle Geräte punktet Poly auf allen Ebenen. Konferenzen mit bis zu vier Savi-Headsets an einer Station sind möglich. Neueste Sicherheitsstandards für DECT-Funkverbindungen garantieren Sicherheit. Bis zu 13 Stunden Sprechzeit pro Akkuladung sprechen zudem für den innovativen Top-Allrounder. Gesprächsannahme/-beendigung, Lautstärkeregelung, Stummschaltung – über One-Touch-Tasten mit Leichtigkeit zu bedienen. Alles in allem ein optisch und technisch makelloses Headset, das begeistert.“

UG: „Danke dir Jörg, du hast mit Kennerblick und einer gehörigen Transparenz deine Interview-Feuertaufe brillant gemeistert. Skitechnisch widmen wir uns nun gemeinsam dem ruhigen „Einkehrschwung“. Freue mich bereits jetzt narrisch, dich bald wieder zu begrüßen!“

JM: „Dito, Ulf. Die Zusammenarbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht. Gehe davon aus, dass unsere verehrte Leserschaft die zahlreichen Nuancen dieser anspruchsvollen Headset-Serie in ihre nächsten Überlegungen mit einbezieht.“

DECT Headset Poly Savi 8220 mit ANC

Nach Ulf und Dominik in der vorangegangenen Runde, erschien nun Jörg als Dritter im Bunde.
Ähnlichkeiten mit den drei Musketieren sind rein zufällig und nicht beabsichtigt, aber die schneidigen Burschen werden für Sie, liebe Leser*innen, noch so manche Interview-Klinge kreuzen.

Bleiben Sie also weiterhin neugierig und observieren stets und ständig unsere Webseite.

In Kürze finden Sie erneut Interessantes und Spannendes im News-Universum von ProCom-Bestmann . . . versprochen!

 

Ihr Ansprechpartner für professionelle Headsetlösungen, Jörg Müller, freut sich auf Ihre Anfrage.
Tel: 05625 923 97 65
Mail: jmueller@procom-bestmann.de

 

Joerg Müller

 

 

HIER mehr über Poly erfahren.