EPOS IMPACT 5000-Headset-Serie mit vielfacher Konnektivität

Jede Trageminute ein Genuss – wie  ein maßgeschneiderter Smoking!

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ziehen Kino-Geheimagenten ein Millionenpublikum nach wie vor in den Bann. Zu Beginn des Zelluloid-Abenteuers werden diese Welten-Retter, sehr zur Freude ihrer Fans, mit allerlei spektakulären Gimmicks ausgestattet.

Die Akustik-Experten von ProCom-Bestmann begutachten zwar keine fliegenden Füllfederhalter, aber in Bezug auf Bewertung aktueller Headset-Modelle und den technischen Neuerungen sind sie ebenso im Auftrag, besser noch, Mission unterwegs, wie manch legendärer Meisterspion – mit der Lizenz zum perfekten Kommunikations-Dialog.

Jenen strebt EPOS auch an und verfolgt dabei ein klares Ziel: Ihrer Überzeugung nach möchten sie das teuerste Wort im Geschäftsalltag aus der Welt schaffen. Dieses Wort lautet schlicht und ergreifend „Was?“, denn Unternehmen vergeuden laut EPOS zu viel Zeit sowie Geld, weil sie unzureichende Audiolösungen verwenden – Bad Audio is Bad Business.

Ein Spitzenmodell – wie aus einem Guss

Hier kommen ihnen nicht weniger als zahlreiche Modelle von schnurlosen DECT-Headsets der IMPACT-5000-Serie mit hochentwickelten Sicherheitsprotokollen in Bezug auf die „Was?-Direktive“ sehr entgegen. In diesem Punkt macht EPOS keinerlei Kompromisse und stellt die enorm wichtige Vertraulichkeit aller Kommunikationsaktivitäten weit obenan. Der Authentifizierungsprozess nutzt 128-Bit-Verschlüsselungen und Protected Pairing, um zu verhindern, dass sensible Daten over-the-air abgefangen werden.

Man ruht sich keineswegs auf Lorbeeren aus, sondern entwickelt mit Erfolg weiter – es hat sich mal wieder gelohnt. Das elegante Design schmiegt sich wie ein maßgeschneiderter Smoking an den Benutzer. Die Varianten der IMPACT 5000-Serie verfügen über ein Arsenal an einohrigen als auch zweiohrigen Headsets mit dreifacher, doppelter oder einfacher Konnektivität zu verschiedenen Geräten, einschließlich Tischtelefon, PC / Softphone, Mobiltelefon, Tablet – wie geschaffen für ausgewogene Interaktion auf der großen Dialog-Bühne.

Ausgewogene Interaktion auf der großen Dialog-Bühne

Rekordverdächtige Zahlen, die man da mit einer bemerkenswerten Funkreichweite von bis zu 180 Metern erreichen kann. Für außergewöhnliche Sprachverständlichkeit sorgt ein Spitzen-Noise-Cancelling-System mit zwei Mikrofonen zuzüglich ausbalancierter Spracherkennungs-Technologie, die weit über Business-Standards hinausgeht. Das Heraushören feiner Sprachnuancen und ein natürlicher, satter Klang bei Gesprächen und Multimedia-Anwendungen runden das Erlebnis ab.

Neben optimaler Geräuschunterdrückung in lauten Büros, bringt es darüber hinaus mit dem Stereo-Sound seine volle, wuchtige Wirkung zum Ausdruck. Weiche Kunstleder-Ohrpolster gewährleisten gleichmäßigen Komfort sowie Wohlbefinden, welches wiederum ein deutliches Plus an Arbeitsfreude steigert. Auch die Verbindung zu einem kabelgebundenen EPOS Headset/Speakerphone oder einem EPOS Bluetooth® Headset (mit BTD 800 USB-Dongle) ist über den USB-Port an der Basisstation möglich.

War noch was, Akustik-Experten?

Das clevere Besetzt-Licht warnt vor ungewollten Störungen und sichert maximale Produktivität. Die intuitiven Bedienelemente an Headset und Basisstation garantieren nahtlose Anrufsteuerung. Verschiedene optionale Tragemöglichkeiten wie Kopf-, Ohr- und Nackenbügel runden ein mit Höchstnoten versehenes Benutzer-Erlebnis mit bis zu 10 Stunden Sprechzeit ab. Ein effizient, sicheres Kommunikationstool, UC-optimiert und Skype for Business-zertifiziert, welches mit zahlreichen Geräten kombiniert werden kann. Ein neuer Wideband-Modus für die Kommunikation in Umgebungen mit hoher Gerätedichte bietet auch bei mehreren Nutzern exzellenten Klang.
Mit dem cloudbasierten EPOS Manager behalten IT-Manager die Kontrolle über alle Geräte und können den Bestand sowie Updates und Konfigurationen zentral überwachen.

Quintessenz:
Mit einer Vielzahl smarter Funktionen halten die Akustik-Experten von ProCom-Bestmann einen „Blockbuster“ in ihren Händen. Das zu verdrängende Wort „Was?“, speziell in offenen Büroumgebungen, wandelt sich in ein „Klingt gut“ oder „Gern geschehen“ um. Wer sich auf diese Premium-Headset-Serie einlässt, wird mit einem Dauergrinsen belohnt. Jede Test-Minute ein Genuss – alle Erwartungen übertroffen. Nun hat man sich erst einmal ein Kaltgetränk verdient, weder geschüttelt noch gerührt!

 

Ihre Neugier ist geweckt und Sie möchten sich selbst ein Bild der EPOS IMPACT 5000-Headset-Serie verschaffen?
Unser Headset-Experte, Jörg Müller, steht Ihnen beratend zur Seite.

 

Joerg Müller

Mail: jmueller@procom-bestmann.de

Durchwahl: +49 56 25 – 923 97 65

Zum Kontaktformular …

Zum DOWNLOAD Produktdatenblatt EPOS IMPACT-5000-Serie

Über EPOS
Mit bahnbrechender Technologie entwickelt und vertreibt das neugegründete dänische Unternehmen EPOS, welches zur Demant-Gruppe (weltweiter Marktführer im Bereich der Hörgesundheit) gehört, unter dem Markennamen EPOS I SENNHEISER High-End-Audio-Lösungen. Das zukünftige Produktportfolio zeichnet sich, an das Erbe von Sennheiser Communications angelehnt, ausschließlich auf zeitgenössisches Design, außerordentlicher Leistungsfähigkeit sowie der Liebe zum Detail aus. Die Hauptparameter sind auf ein einzigartiges Sound-Erlebnis für Unternehmen als auch Gaming-Community auf Top-Niveau justiert.

Zur Website von EPOS

Zum Film “WAS ist heutzutage das teuerste Wort in der Geschäftswelt?”

Hinweis zur Markennennung:
Nur zur besseren Lesbarkeit lassen wir bei genannten Marken (z.B. EPOS, Bluetooth, Microsoft/Skype for Business, Sennheiser etc.) die Bezeichnungen ™ bzw. ® weg.