AKUSTIKMESSUNG UND -BERECHNUNG

Die Ursache f√ľr L√§rm am Arbeitsplatz ist i.d.R. nicht die Lautst√§rke, sondern die Nachhallzeit. Die Nachhallzeit sagt aus, wie lange Schall in einem Raum wahrnehmbar ist. √úberlagern sich mehrere Schallquellen mit Ihren Nachhallzeiten, entsteht der Eindruck eines h√∂heren Lautst√§rkepegels.
Um also das Lautstärkeempfinden zu reduzieren, muss die Nachhallzeit im Raum optimiert werden.
In vielen R√§umen l√§sst sich die Nachhallzeit berechnen. Dazu werden Raumma√üe und detaillierte Informationen zu Fl√§chen der verschiedenen r√§umlichen Gegebenheiten erfasst. Die Berechnungen erfolgen auf Grundlage der DIN 18041 und geben Auskunft dar√ľber, wie viel schallabsorbierende Oberfl√§che notwendig ist, um die Nachhallzeit zu optimieren. Doch Vorsicht! Die Leistungsf√§higkeit von schallschluckenden Elementen ist sehr unterschiedlich. Zudem ist es effektiv, Schall m√∂glichst kurzfristig nach seinem Entstehen einzufangen. Es ist also auch ma√ügeblich, wie sich Schall im Raum verh√§lt und wohin er reflektiert wird.

Wenn es den Raum, den Sie akustisch optimieren m√∂chten also schon gibt, sind wir gerne f√ľr die Erfassung der relevanten Daten bei Ihnen vor Ort. Im Rahmen der Besichtigung und Datenerfassung k√∂nnen wir auch √ľber die Optionen von Ma√ünahmen, Ihre W√ľnsche und No-Gos sprechen. Damit haben Sie die Gewissheit, dass die von uns in Angebotsform empfohlenen Ma√ünahmen optimal zu Ihrem Raum und Ihren Vorstellungen passen.
F√ľr ‚Äěbaulich schwierigere‚Äú R√§ume oder einfach dort, wo Sie es w√ľnschen, bieten wir zur Ermittlung des IST-Zustands raumakustische Messungen an. Unsere geschulten Spezialisten ermitteln dann per Messung die Nachhallzeiten, Schallpegel und Abklingraten. Sie erhalten einen umfassenden Messbericht und ebenfalls ein Angebot f√ľr geeignete Optimierungsma√ünahmen.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Die Messungen sind kostenpflichtig. Wird eine von uns vorgeschlagene Maßnahme zur Optimierung
von Ihnen beauftragt, wird der Aufwand f√ľr die Erstmessung anteilig verrechnet oder eine kostenlose weitere Messung nach Umsetzung der Ma√ünahme angeboten.