Termin 17. September 2019

Seminar-Titel: Akustik im Office – „Erlebnisseminar“
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0017, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-01-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referenten: Jens Bestmann, Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten.

INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 17. September 2019

Seminar-Titel: Brandschutz: Der B1-Irrtum, Differenzierung zwischen Möbeln und Baustoffen
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0017, 3 Punkte
Quality Office PRB 19-04-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referent: Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Dieses Seminar zeigt mit vielen Bildern und Prüfzeugnissen das Brandverhalten von Einzelmaterialien und Verbünden und klärt die Frage „welche Brandnorm für welche Baustoffe oder Materialien“ im Objektbereich.

INHALT: Halbtagsseminar. Brandverhalten von Einzelmaterialien und Polsterverbünden; Normen und Vorschriften für den Einsatz schaumstoffgepolsterter Sitzmöbel und Materialien im Innenausbau, z.B. Akustikelemente u.a.; Klassifizierung von Sitzmöbeln und Materialien, Normen und Grundlagen für Polstermaterialien; Lösungen für Office sowie Krankenhaus und Pflegebereich; Raumakustische Lösungen mit geprüften Brandschutzeigenschaften; Objektbezogene Auswahlkriterien für schaumstoffgepolsterte Sitzmöbel; Erforderliche Abstimmungsgespräche mit Brandschutz- / Bauordnungsbehörden; Beispiele für Zulassungen im Einzelfall; Live-Demonstration des Brandverhaltens von schaumstoffgepolsterten Sitzmöbeln mit und ohne Gewebe mit bauaufsichtlicher Zulassung.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 18. September 2019

Seminar-Titel: Akustik im Office – „Erlebnisseminar“
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0017, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-01-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referenten: Jens Bestmann, Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten.

INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 18. September 2019

Seminar-Titel: Normen und Vorschriften für Objektmöbel im Sinne der Produktsicherheit
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0018, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-05-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referent: Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Was ist ein GS-Zeichen, wie werden Möbel danach geprüft und wie aussagekräftig sind diese, was ist bei Sonderlösungen für Möbel zu beachten.

INHALT: Halbtagsseminar. Die Ansprüche an Möbel, die immer mehr von unterschiedlichen Menschen genutzt werden, werden vielfältiger, Nutzer werden immer schwerer. Produkte werden nicht nur in öffentlichen Bereichen immer häufiger mit Elektrokomponenten, akustischen Eigenschaften oder Sonderanfertigung für große und schwere Menschen ausgerüstet und angepasst. Das Seminar zeigt Beispiele und Lösungen. Im Seminar unterscheiden wir in Objektmöbel nach verschiedenen Einsatzgebieten, wie Drehstühle, Möbel für Seminarräume, für Openspace- oder Wartebereich bis hin zu Versammlungsstätten.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 19. September 2019

Seminar-Titel: Akustik im Office – „Erlebnisseminar“
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0017, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-01-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referenten: Jens Bestmann, Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten.

INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 19. September 2019

Seminar-Titel: Maintenance und nachhaltig werterhaltende Pflege, Reinigung und Desinfektion für Möbel und Materialien im Office
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0019, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-02-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referent: Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Die Veränderung der Arbeitswelt verlangt nach anderen Reinigungs- und Pflegeintervallen sowie Methoden und Kompetenz für Produkte und deren Materialien. Es werden nicht mehr nur Drehstühle, sondern immer wohnlichere Produkte im Office eingesetzt. Welche Anforderungen müssen diesbezüglich an Oberflächen gestellt werden? Welche sind sinnvoll?

INHALT: Halbtagsseminar. Reinigungspläne und –Maßnahmen sollten aus werterhaltungsgründen im Detail mit Lieferanten abgesprochen, angefordert und dokumentiert werden. Welche Möglichkeiten hat der Nutzer bei der Auswahl. Quellen für die professionelle Reinigungshinweise, Garantieausschlüsse der Hersteller. Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur professionellen Reinigung z.B. von aktuell immer mehr aufkommenden großvolumigen Polsterprodukten.

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Termin 19. September 2019

Seminar-Titel: Ökologie am Büroarbeitsplatz
Veranstaltungsort: Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg
Fortbildungsanerkennung:
Architektenkammer Hessen PF 19-0019, 2 Punkte
Quality Office PRB 19-05-4, 4 Punkte
Veranstaltet durch: ProCom-Bestmann
Referent: Ingo Bandurski

Beschreibung:
ZIEL: Was sagen die Informationen unterschiedlicher Hersteller von Produkten und Komponenten zu ökologischen Aspekten aus und worin liegt der Vorteil.

INHALT: Halbtagsseminar. PEFC, FSC, nachhaltige Rohstoffe in und an Möbeln; Schadstoffprüfungen für Möbel; Blauer Engel, EU Flower, was sagt das aus; Carbon footprint, kann man mit Werten etwas anfangen; REACH Verordnung und VOC Richtlinie; DIN EN ISO 14001, 14021, 14025, EMAS u.a.; LEED und andere internationale Ökolabel; Hersteller-Aussagen zu ökologischen Eigenschaften von Produkten; Sinnvolle Auswahl von Materialien und Oberflächen im Verhältnis zu seinen mechanischen und ökologischen Eigenschaften ; Antibakterielle Oberflächen, Sinn oder Unsinn, Segen oder Fluch in öffentlichen Bereichen

Zielgruppe: Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a.
Kosten zzgl. MwSt.: 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren

HIER ANMELDEN

Ihre Ansprechpartnerin,
Frau Silke Paar, ist Ihnen bei der geeigneten Terminfindung behilflich:
schulungen@procom-bestmann.de
Tel: 05625 923 97 34

Silke Paar