Die Sprachampel „VoiceCoach“ schont Stimme und Nerven

Wer am Telefonarbeitsplatz die eigene Stimme und Lautstärke im Blick hat, erreicht viel mehr mit weniger Anstrengung beim Telefonieren.

Der Voice-Coach zeigt die eigene Sprechlautstärke und erinnert daran, durch ein entspanntes und gut verständliches Telefongespräch für weniger Sprechlautstärke im Raum zu sorgen. Die Hauptbelastung für Vieltelefonierer in Call-Centern oder Großraumbüros ist der Umgebungslärm. Dabei sind die Gespräche anderer meist viel störender als Tastaturklimpern oder Umgebungsgeräusche; und auch viel lauter.

60 dB und mehr werden bei lauten Gesprächen erreicht. Wenn mehrere Telefonate oder Gespräche zusammen kommen steigt die Sprechlautstärke noch weiter. Zum Vergleich erreicht Stadtverkehr im Durchschnitt 80 dB.

Erst testen, dann kaufen!

Probieren Sie Ihre Wunschlösung kostenlos aus