Mirko Opitz

Meine Vorstellungen waren, die Telefonzelle als ein ‚ÄěTauschregal‚Äú zu gestalten.
Der Zweck soll sein, dass diese Zelle z.B. auf dem Gel√§nde einer Kindertagesst√§tte steht und Eltern (oder Kinder) dort ausgediente oder nicht mehr verwendbare Spielsachen, B√ľcher, Puppen dort reinlegen k√∂nnen und im Gegenzug sich andere Kinder dort etwas raus nehmen k√∂nnen ‚Äď quasi als Tauschzelle f√ľr Spielsachen.

Optisch habe ich mich daf√ľr entschieden, die Zelle etwas kinderfreundlicher zu gestalten, mit Blumen, Sonne etc. aber mit einem leichten Hauch von Impressionen der Graffiti-Art.

Ausbau und abschrauben: 1-2 Tage

Gestaltung Aussen: 2-3 Tage

Gestaltung Innen: 1 Tag

  • 28 Jahre, 2 Kinder
  • wohnhaft in Naumburg-Altenst√§dt
  • geboren in Berlin, dort gelebt 22 Jahre

Malerische Kunst, Graffiti und Street-Art haben mich schon immer sehr interessiert und ich bin in Berlin auch oft genug damit in Kontakt gekommen auf verschiedenste Art und Weise.