Gelebte Konferenz-Performance trifft auf Poly Equipment

Wir schreiben das Jahr 1975. Ein Song schickt sich an, die Rock- und Pop-Welt mit opernhaften Elementen bahnbrechend zu verändern.
Der Inhalt – verwirrend, rätselhaft. Die Spieldauer mit fast sechs Minuten – viel zu lang.
Das Ergebnis: prachtvoll, elektrisierend. Jener musikalische, rhapsodische Blockbuster, zahllos mit Preisen überschüttet, hat bis heute nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt. Auch unsere geschätzten Akustik-Experten von ProCom-Bestmann lieben dieses klangvolle Meisterwerk.
Ob Poly‘s neues Headset Voyager 4245 Office sowie zwei Video-Konferenzlösungen ebenso „rocken“, lesen Sie jetzt von links nach rechts.

Das Leichtgewicht unter den Bluetooth-Headsets

Qualität definiert sich immer über das gewisse Mehr – und dieses Mehr kommt nun unter anderem auch noch leichtgewichtig daher. Das monaurale Voyager 4245 Office ist mit 21 Gramm das leichteste Bluetooth-Headset seiner Art und dadurch ganztägig angenehm zu tragen. Es passt sich aufgrund der 3-in-1-konvertiblen Konstruktion optimal den Bedürfnissen seiner Träger an und kann sowohl mit Ohr- als auch einem Überkopf- oder Nackenbügel verwendet werden.

Ein Bluetooth-Headset mit DECT-Charakter

Mit der neuen Leichtigkeit auf dem Kopf sind gerade Vieltelefonierer in der einzigartigen Lage, während eines Gespräches den Akku auszutauschen, so dass der Dialog zur Zufriedenheit der Kunden weitergeführt wird. Das intelligente Headset mit hochwertigem Breitband-Audio nebst langem Mikrofonarm informiert mit einer visuellen und akustischen Warnung den Benutzer rechtzeitig, jenen Energiespeicher zeitnah zu wechseln. Doch bevor diesem die Puste ausgeht, vergehen bis zu 12 Stunden Sprech-, 15 Stunden Wiedergabe- und 13 Tage Standby-Zeit mit nur einer Akkuladung.

Poly dreht an den richtigen Schrauben

Ein mit zwei Mikrofonen verbautes Noise-Cancelling-Mikrofon filtert störende Umgebungsgeräusche zuverlässig heraus, damit man zu jeder Zeit gut zu verstehen ist, selbst innerhalb eines belebten Büros oder Contact-Centers. Die bewährte SoundGuard-Digital-Technologie schützt das Gehör überdies effizient vor täglicher Lärmbelastung. Bereits nach wenigen Minuten schon anerkennendes Nicken unserer Akustik-Experten in Bezug auf die zwei Produkt-Varianten. Poly dreht allem Anschein nach wieder an den richtigen Technik-Schrauben. Keine Atempause, denn eine schnurlose Reichweite von bis zu 100 Metern beindruckt ebenso wie die Version der integrierten Schnellstart-Taste für das Collaborations-Tool von Microsoft Teams. Alle gängigen Unified Communications Plattformen sind in diesem eingangs erwähnten sichtbaren Mehr selbstverständlich impliziert.

Zoom und Microsoft Teams stets dabei

Mit dem Voyager 4245 Office hat Poly mittlerweile 15 zertifizierte Headsets und Konferenzlautsprecher für Nutzer von Microsoft Teams im Portfolio, die allesamt zu einem rundum großartigen Erlebnis beitragen. Vom Design her sind die beiden Ausführungen an DECT-Headsets angelehnt, funken jedoch mit Bluetooth-Standard Fünf-Null. Beide Modelle verbinden sich mit Festnetz- und Mobiltelefonen sowie PCs und ermöglichen damit den fließenden Wechsel von lokalen Geräten in die Cloud.

In weniger als zwei Minuten betriebsbereit

Dieses Headset passt perfekt in die unternehmerische New-Normal-Philosophie, welche für eine ausgewogene Interaktion steht. Diese äußerst erfolgreich gelebte Poly-Performance reflektiert sich gleichwohl auch in kompakten Konferenzkonzepten, wie den eleganten All-in-One-Videobars der Studio Familie (hier X30 sowie X50). Beide Lösungen sind in weniger als zwei Minuten betriebsbereit, ob nun passend für kleine Räume mit bis zu 6 Personen (X30) oder für mittelgroße Meetings mit bis zu zehn Teilnehmern (X50).

Mit der Konzentration auf das Wesentliche

Nervige Umgebungsgeräusche werden durch die Noise-Block-Technologie beseitigt. Dies garantiert volle Konzentration auf das Meeting und noch dazu exzellente Kommunikation, hervorgerufen durch die beeindruckende, legendäre raumfüllende Audioqualität seitens Poly (X50 brilliert sogar mit Stereo). Das Konferenzsystem erkennt durch die hochauflösende Weitwinkelkamera, wer aktuell spricht und nimmt nur diese jeweilige Person in den Fokus. Mit integriertem Support führender Cloud-Videodienste bieten die X30/X50-Versionen zudem eine einwandfreie Benutzerfreundlichkeit. Ein deutliches Plus an MEHR Konferenzzeit und weniger Zeit für Installation.

Ein Aha-Konferenz-Pfeil in Poly’s Köcher

Apropos Faktor Zeit: Schnurloses Teilen von Inhalten geschieht in Sekundenschnelle. Poly hat noch den ganz speziellen Aha-Pfeil im Köcher: Ein externer PC/Mac wird nicht benötigt, da die Lösungen nativ mit Zoom und Microsoft Teams für den Konferenzraum funktionieren.

Konsequenz:
Die Akustik-Experten sind sich unisono einig. Klar, alles eine Sache des persönlichen Geschmacks, natürlich rein subjektiv – aber man kommt zu dem Schluss, absolut unabhängig, dass Poly’s Energie- und Strahlkraft einmal mehr beweist, dass seine Marken und Produkte halt das gewisse Etwas bieten – immer mit der Konzentration auf das Wesentliche. Es werden stets neue, geniale Wege gefunden, die Kommunikation zu verbessern.
Versprochene New-Normal-Mentalität
Die versprochene New-Normal-Mentalität halten sie strikt ein. Der berühmte Song Mitte der 70er Jahre hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt und diese drei Lösungen faszinieren ebenfalls. Oh Mama mia, daran besteht nicht der geringste Zweifel.

 

Ihr Ansprechpartner Dominik von Brietzke beantwortet gerne Ihre Fragen.

Dominik von Brietzke

 

Mail: Dominik.von.Brietzke@procom-bestmann.de
Telefon: 05625 923 97 40

DIREKT ZUM KONTAKTFORMULAR

Zur Website von Poly

Hinweis zur Markennennung:
Nur zur besseren Lesbarkeit haben wir bei den hier zusätzlich genannten Marken (Bluetooth, Microsoft, Zoom, Poly etc.) die Bezeichnungen ™ bzw. ® weggelassen.